Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ÜBER DAS BANNER GEHT ES ZURÜCK ZU DEN SHADOW-HUNTERS

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 370 mal aufgerufen
 Turnierberichte
Sascha Offline



Beiträge: 243

19.03.2006 12:10
18.03.2006 4. Elterser Rucksackturnier ( Hessenpokal) antworten

Die Anreise nach Elters war sehr gut an diesem Tage. Das Wetter erwies sich als gnädig.
Es war zwar mogens noch etwas kalt, aber tocken von oben und gegen mittag kam sogar die Sonne heraus. In vereinzelten Teilen des Waldes war es jedoch sehr zugig.
Der Boden war noch mit Schnee bedeckt und aufgrund des Frostes sehr rutschig. Man musste sich also nicht nur auf die Pfeilabgabe sondern auch auf das Laufen sehr stark konzentieren.

Das Turnier war sehr gut organisiert. Preise für die Verpflegung waren sehr human. Verpflegung selber war gut und ausreichend vorhanden. Auf dem Parcour gab es insgesamt 3 Verpflegunsstände.
Die Ziele waren abwechselungsreich und anspruchsvoll aufgebaut. Ein Lob hier an den sehr guten Pfeilfang jeweils hinter den Tieren, hier wurde sich sehr viel Mühe gegeben.
Es war ein sehr gut besuchtes Turnier.
Es standen 2 Dixi Klo´s auf dem Gelände zur Verfügung. Für evtl. auftretende Verletzungen waren selbst 2 Rettungssanitäter vom DRK vor Ort.

Einziger Punkt, der mir nicht so recht gefallen hat, war, dass man die Schießzettel im ca. 8 cbm entfernten Gasthof Birkenbach abgeben musste. Hier war es mit den Parkplätzen sehr eng.

Die Auswertung hat auch etwas arg gedauert, wurde jedoch mit einer Tombola überbrückt, bei der man Präsente gewinnen konnte, die man zum Einen für das leibliche Wohl sowohl auch für den Bogensport gebrauchen konnte.

Die Preise für die Gewinner fand ich auch gut und abwechselungsreich.

War also ein sehr schönes Turnier was sich auf jeden Fall lohnt, das nächste Jahr wieder zu Besuchen.

Mir hat´s gefallen!

 Sprung  

Partner: Firmenlogo
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor